Die süße Kombi, die ich heute zeige, habe ich schon vor Wochen für einen Freund meiner kleinen Frau zum Geburtstag genäht!

Angesteckt von seinem großen Bruder, steht dieser nämlich total auf Superhelden und so kam die Idee, ihm etwas zu nähen. Schnell war klar, dass es ein Raglanshirt nach dem Schnitt von Klimperklein wird und ein selbstentworfener Superheldenumhang und auch das Motiv stand bei mir schnell fest: Batman

Da der Umhang zum Wenden ist, habe ich auf der anderen Seite das Supermanlogo gewählt, so kann er auch spontan ein ander Held sein. Jetzt folgt eine kleine Bilderflut:

IMG_0064 IMG_0067 IMG_0070 IMG_0073 IMG_0074

Bei dem Raglanshirt habe ich zum ersten Mal die Innennaht mit einem Streifen versäubert – ich weiß gar nicht, warum ich mich da immer vor gedrückt habe – war garnicht so schwer und sieht viel besser aus, als ohne.

IMG_0066