Hallo,

es ist wieder soweit! Ich zeige euch einen weiteren Teil meiner Babysachenparade! Heute mal nicht genäht, sondern gehäkelt! Na wer kommt drauf, was noch fehlt? Genau: Babyschühchen!!!

Hier war es mal wieder typisch für mich: ich habe es ausprobiert, nochmal gemacht und dann wurden es immer mehr, von ganz alleine! Zuerst habe ich nach einer Anleitung gesucht und bin schließlich bei ars textura fündig geworden. Dann habe ich mein erstes Paar gehäkelt!

Ihr müsst zugeben – sie sind bezaubernd! Der Schaft ist zum Umschlagen – so hab ich entweder kleine Schühchen oder Booties! Naja, wer hätte nicht gleich ein zweites Paar gehäkelt?

Dieses Paar ist aus dünnerer Schurwolle und somit etwas kleiner – perfekt für Minibabys und ebenso bezaubernd! Jedenfalls wollte meine kleine Frau dann für ihr „Baby“ auch ein Paar – so folgte Paar 3

Anschließend habe ich etwas rumprobiert und eine Variante ohne Schaft gehäkelt…

Naja und weil mir die Farbkombi von Paar 1 so gut gefallen hat, habe ich kurzerhand den Rest Wolle zu einem weiteren Paar verarbeitet.

Die Wolle reichte nur noch für einen verkürzten Schaft, das tut dem Ergebnis aber nix – ich finde sie ebenso bezauernd!!! Naja, aber jetzt reicht es erstmal – jetzt kommen wieder andere Sachen – schließlich kann ich ja nicht ewig Babyschühchen häkeln – wer soll die alle tragen?!

 

Liebste Grüße, eure Nicole